Hinweis: Dieser Blogartikel enthält Werbeinhalte.

Offene Großraumbüros oder auch mobiles Arbeiten sind schwer im Trend.  Jedoch kommt mit dem Arbeiten an flexiblen Arbeitsplätzen eine neue Herausforderung: Lärm. Ganz egal ob Sie in einem offenen Büro, unterwegs oder auch von einem Callcenter aus arbeiten. Lärm und die damit verbundene Ablenkung sind unvermeidbar.

Demzufolge zeigen Untersuchungen, dass mehr als 58% der Mitarbeiter mehrmals täglich abgelenkt sind. Unter dem Strich dauert es Schnitt 23 Min. um sich von dieser Ablenkung zu erholen und zur eigentlichen Aufgabe zurückzukehren. Dies bedeutet: Tausende Ausfallstunden pro Jahr und erhebliche und kostspielige Auswirkungen für Ihr Unternehmen wenn Sie diese Ablenkungs- und Störfaktoren nicht beseitigen. Schließlich wirkt sich eine reduzierte Produktivität ihrer Mitarbeiter auf Kundenzufriedenheit und diese wiederum auf ihr Ergebnis aus.

Um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, wie sich Lärm auf den Arbeitsstil und die Produktivitätsanforderungen der Mitarbeiter auswirkt, befragte Plantronics im Jahr 2017 2.184 Fachleute aus verschiedenen Branchen und sieben verschiedenen Ländern zu den Auswirkungen von Lärm am Arbeitsplatz.

3 Fakten, die Sie über Lärm am Arbeitsplatz wissen sollten


94% der befragten Mitarbeiter durch Plantronics glauben, dass Sie in einer weniger lauten Umgebung mehr erreichen würde.


Gespräche in unmittelbarer Nähe werden als meiste Beschwerde genannt, die daraus resultierende Folge: geringere Produktivität. Die Kommunikation untereinander – gerade in offenen Bürogebäuden – ist unabdingbar und meist auch absolut notwendig um die Arbeit zu erledigen. Folglich kommt es also darauf an, den Mitarbeitern die richtigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen. Umso eine Umgebung zu schaffen, in der sowohl die Zusammenarbeit untereinander als auch die eigenständige konzentrierte Arbeit im gleichen Raum stattfinden zu lassen.


53% der befragten Mitarbeiter durch Plantronics sind sich einig, dass Hintergrundgeräusche Ihre Zufriedenheit und Produktivität verringern.

Studien zeigen deutlich, dass Unternehmen mit störenden Arbeitsumgebungen höhere Fehlzeiten und Unzufriedenheit der Mitarbeiter verzeichnen. Der Umgang mit Lärm in Ihrem Büro spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des Arbeitserlebnisses was sich wiederum positiv auf Engagement und Produktivität der Arbeitnehmer auswirkt.


63% der Führungskräfte glauben, dass Ihre Mitarbeiter über die richtigen Werkzeuge verfügen, um den Lärm zu bewältigen, dem stimmen nur 41% der Mitarbeiter zu.

Bevor Sie ein Problem beheben können, müssen Sie sich eingestehen, dass es existiert. Ein besseres Verständnis der Auswirkungen von Lärm auf die Mitarbeiter sorgt dafür, dass eine geeignete Umgebung mit den notwendigen Werkzeugen geschaffen werden kann. Was können Sie also tun?

Was können Sie tun?

Entwickeln Sie eine Produkt- und Softwarelösung, die den Lärm im gesamten Unternehmen intelligent managt. Sodass Arbeitnehmer sowohl im Team zusammenarbeiten können als auch eigenständig konzentriert am Arbeitsplatz.

Lösungen für offene Großraumbüros

Der Umzug in Großraumbüros hat eine neue Ära der verbesserten Zusammenarbeit und Kommunikation sowie der enormen Kosteneinsparungen eingeleitet. Einerseits können große Gelbeträge durch reduzierte Immobilienkosten eingespart werden können, andererseits kämpfen die Mitarbeiter mit der neuen Herausforderung des daraus resultierenden Lärms.

Menschen arbeiten zusammen und tauschen Informationen und Ideen offen aus. Abgesehen davon kann die Büroumgebung zusätzlich durch harte oder reflektierende Oberflächen dazu beitragen, dass Schall und Lärm verstärkt werden. Schließlich sind 17% Mitarbeiter der Meinung, dass der Lärm im Büro schädlich für Ihr Wohlbefinden ist, was wiederum zu höheren Fehlzeiten der Mitarbeiter führt. Neben dem Lärm werden die Mitarbeiter auch anderweitig durch andere abgelenkt, was wiederum die Produktivität am Arbeitsplatz beeinflusst.

Folgende Produkte von Plantronics können Abhilfe verschaffen:

Mit dem Voyager 8200 UC Bluetooth-Headset ohne Mikrofonarm mit aktivem Noise Cancelling können Sie sich komfortabel und stilvoll auf das konzentrieren, was wichtig ist – ob Telefonate oder Musik.

Oder setzen Sie sich mit Kollegen mit dem Voyager 6200 UC Bluetooth-Headset mit Nackenbügel und Ohrstöpsel in Verbindung, die extern arbeiten, hören Sie Musik, um konzentriert zu arbeiten, oder nehmen Sie einen Ohrstöpsel heraus, um die Gespräche um Sie herum wahrzunehmen.

Lösungen für Unterwegs

Ganz egal ob Homeoffice oder unterwegs im Zug, die mobile Zusammenarbeit gehört heute zum Standard. Doch auch hier stellen Hintergrundgeräusche und Lärm die Mitarbeiter vor eine Herausforderung.

Folgende Produkte von Plantronics helfen Ihnen dabei auch von unterwegs konzentriert zu arbeiten:

Mit dem Voyager 5200 UC Bluetooth-Headset können Sie Anrufe von überall aus annehmen. Zudem bietet Ihnen das Bluetooth-Headset fortschrittliches adaptives Noise Cancelling mit Windsmart-Technologie zur Reduzierung störender Hintergrundgeräusche.  So klingt Ihre Stimme in jeder Umgebung klar und professionell.

Ob im Büro oder von unterwegs  – mit den schnurlosen USB-Headsets der SAVI 400 Serie erhalten Sie ausgezeichnete Klangqualität,  Sie können sich während des Telefonierens bis zu 90 Meter vom PC entfernen und erhalten ein hochwertiges Transportetui für noch mehr Mobilität.

Lösungen im Callcenter

Im Callcenter klingelt das Telefon kontinuierlich. Die Kundenservice Mitarbeiter befinden sich im Kundengespräch. Kollegen unterhalten sich. Vorgesetzte schulen neue Mitarbeiter und der Geräuschpegel steigt und steigt.

Folgende Plantronics Produkte helfen Ihnen auch in Callcenter Umgebungen einen kühlen Kopf zu bewahren:

Die Geräte der EncorePro-Familie unterstützen Sie durch ganztägigen Tragekomfort, integrierter Anrufsteuerung und fortschrittlicher Audioverarbeitung sowie Noise Cancelling-Mikrofon dabei, sich auf jedes Gespräch zu konzentrieren.

Um mehr über die Produkte von Plantronics zu erfahren, können Sie auch gerne unter unserer aus Deutschland kostenlosen Firmenkundenhotline 0800 70 50 400 (aus dem Ausland unter +49 (0) 69 2475 1050) anrufen oder unsere Website onedirect.de besuchen. Wir beraten Sie gerne!

In unserem Blogartikel „Einfache Tipps für mehr Konzentration am Arebitsplatz“ erfahren Sie mehr über Konzentration am Arbeitsplatz. Auch dieser Blogartikel könnte für Sie interessant sein: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub: So hält Ihre Erholung länger an.


(Bilderquelle: UfaBizPhotor/shutterstock.com)