Unified Communications (UC) fasst bisher getrennte Kommunikationsmittel in einer Benutzeroberfläche zusammen und integriert sie in die Geschäftsprozesse. Diese und weitere Grundlagen der Echtzeitkommunikation wurden bereits in TEIL 1: Unified Communicaions – was ist das? erläutert.

Doch welche Vorteile bietet UC und für wen lohnt sich der Einsatz besonders?

Vorteile von Unified Communications

  • Flexibilität: UC ermöglicht Mitarbeitern die Nutzung aller internen Kommunikationsmittel eines Unternehmens, unabhängig von Ort und Zeit. So können auch mobile Arbeitsplätze oder Home Office an das Firmennetz angebunden werden. Alle Mitarbeiter können jederzeit auf Ressourcen, aktuelle Informationen und Anwendungen des Unternehmens zugreifen.
  • Koordination/Personalmanagement: Dank der Präsenzanzeige weiß man jederzeit, welcher Kollege erreichbar bzw. verfügbar ist. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn ein virtuelles Meeting bzw. eine Videokonferenz kurzfristig einberufen werden muss. So werden Teambildung und Personalplanung maßgeblich erleichtert.
  • Kosten: Effiziente Teamarbeit, auch über hohe Distanzen, spart Kosten. Wo früher eine Geschäftsreise für ein persönliches Gespräch unumgänglich war, kann mit UC ganz einfach eine Web-Konferenz einberufen werden. Internet-Telefonie ermöglicht es, Daten und Sprache in einem gemeinsamen Netzwerk zu integrieren. Zudem kann so kostengünstig auch mit Kollegen oder Geschäftspartnern im Ausland telefoniert werden.
  • Papierloses Büro: Mit UC wird nicht nur Zeit, sondern auch Papier gespart. Dank der geräteunabhängigen Nutzbarkeit müssen wichtige Dokumente und E-Mails nicht mehr ausgedruckt werden. Sie sind jederzeit und überall, beispielsweise in Meetings oder externen Geschäftsterminen, über Tablet oder Smartphone abrufbar. Durch die Integration von Produktivitätsanwendungen können Dokumente auch virtuell gemeinsam bearbeitet werden.

Für welche Unternehmen lohnt sich der Einsatz?

Allgemein lässt sich sagen, dass UC überall dort die Effizienz erhöht, wo Kommunikation eine wichtige Rolle spielt. So kann UC für Unternehmen jeder Größe förderlich sein, egal ob Kleinunternehmen, Mittelständisches- oder Großunternehmen. Besonders lohnenswert ist der Einsatz in Firmen, die häufig Außenkontakt haben bzw. mehrere Niederlassungen im In- oder Ausland besitzen. Auch in flexiblen, nicht ortsgebundenen Teams verbessert UC die Kommunikation.

Perfektionieren Sie Ihre Arbeitsumgebung

Im Bereich der Echtzeitkommunikation gibt es zahlreiche Anbieter, die verschiedenste Lösungen bereitstellen. Dazu gehören beispielsweise Cisco, der Microsoft Lync-Server oder Avaya.

Onedirect bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Headsets, kabelgebundenen und schnurlosen Telefonen sowie Lösungen für Audiokonferenzen.

Für Ihre Unified Communications empfehlen wir Ihnen folgende Headsets:

Egal ob Home Office, Büro oder auf Geschäftsreise: Perfektionieren Sie Ihre Unified Communications und schaffen Sie sich eine Arbeitsumgebung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist!